Die nächsten Termine:

 

Soundwalk: Mitte Altona

Mi. 16. Oktober, 17 Uhr /  Treffpunkt: Spielplatz (Emma-Poel-Straße)

Mitte Altona ist ein neues inklusives Wohnviertel. Zum Teil wird noch gebaut, trotzdem sind vor zwei Jahren schon die ersten Menschen eingezogen. Seit dem füllen sich die Häuser mit Leben. Auf unserem Hörspaziergang erkunden wir das neue Quartier mit den Ohren und widmen uns ganz den Klängen und Geräuschen unserer Umgebung.

Welche Klänge prägen diesen Wohnort? Wie klingt die neue Nachbarschaft? Kann man Häuser hören? Hört man den Unterschied zwischen neuen und alten Gebäuden? Lauschen oder Rauschen an der Harkortstraße? Spielt die Bahn die erste Geige im Orchester?

Plätze, Straßen, Parks, Hinterhöfe und Seitenstraßen sind unsere Konzertsäle. Wir hören auf Fugen, Rhythmen und Variationen im Klang der Stadt.

Dauer: ca. 2 Stunden. Die Teilnahme ist kostenlos! Unterstürtz von Q8 altona! Der Walk findet ab 6 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt und ist auf 16 begrenzt.

Anmeldung unter:  l.gies@q-acht.net

 

altona-bahn-bridge

 

 

O o ° o O ° O o ° o   °

 

Soundwalk rund um den Stephansplatz

Sa. 26. Oktober, 15 Uhr /  Treffpunkt: Stephansplatz beim Antiquariat

“Musik ist alles, was hörbar ist, …“ John Cage

Unser Hörspaziergang führt uns durch rauschende Landschaften, zu sprudelnden Klangbiotopen und zu Orten der Stille inmitten der vibrierenden Stadt. Gleich um die Ecke des verkehrsreichen Stephansplatzes liegen die Staatsoper, die Colonnaden, der Dammtor Bahnhof sowie die Ruhe-Oase Planten un Blomen. Plätze, Straßen, Hinterhöfe sind unsere Konzertsäle. Mit offenen Ohren und manchmal geschlossenen Augen flanieren wir durch Hamburgs Klangfelder. Ob musikalisch, forschend oder als sinnliche Erfahrung, die Welt der Geräusche ist grenzenlos und fließend.

Dauer ca. 2 Stunden. Teilnahme 16 Euro. Anmeldung über: stattreisen.de

 

 

O o ° o O ° O o ° o   °

 

 

 

Soundwalk: Lauschen & Rauschen in Altona

Do. 14. November, 18 Uhr /  Treffpunkt: Stuhlmannbrunnen (Museumstraße 29)

Dieser Hörspaziergang führt uns aus dem lebendigen treiben der Stadt über lauschige Hinterhöfe, rauschende Straßen, quirlige Parks und Grünflächen hinunter zur Elbe. Wir erleben sehr unterschiedliche Klangsphären. Wir suchen Orientierung an Geräuschen und geben uns dem Rauschen der Stadt hin.

Dauer ca. 1,5 Stunden. Teilnahme 15 Euro. Der Walk findet ab 6 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt und ist auf 16 begrenzt. Anmeldung unter:  manuel.schwiers@gmx.de

 

 

O o ° o O ° O o ° o   °

 

Weiter Soundwalks in Planung: Eimsbüttel, Duvenstedter Brook, …

 

 

….°oo°0oo°O°oo0°oo°….

Anmeldung zum Newsletter bitte per Mail an:

manuel.schwiers@gmx.de