Musikprojekte

Manuel Scuzzo

Field Recordings, Sampling und Live-Elektronik. Spielen, improvisieren und komponieren mit Alltagsgeräuschen und Soundscapes.

 

 

 

O o ° o O ° O o ° o   °

 

Field Recordings & Soundscapes

Scuzzos anonym Serie:

 

 

 

 

 

 

O o ° o O ° O o ° o   °

Klänge der Hang

Fabiana Olsen und Manuel Schwiers

Das Hang sieht aus wie ein Ufo oder eine Schildkröte. Tiefe Basstöne, schwebende Obertöne sphärischen Klänge die eine ganz eigene Stimmung erzeugen. D
er Name „Hang“ bedeutet Hand, da es wie eine Trommel mit der Hand gespielt wird.

Fabianimage_6483441a Olsen spielt Hang. und erzählt mit verspielten Melodien und Rhytmen wundersame Geschichten. Manuel Schwiers spielt Percussion und Didgeridoo. Im Zusammenspiel entstehen hypnotisierende Klangwelten – mal meditativ  – mal tanzbar!

Die bisherigen zwei Konzerte fanden an atmosphärisch und akustisch besonderen Orten statt.  In der Subbühne, einem Röhrenbunker in Eppendorf und im Chon-ji-in Haus (Bewegung am Hafen) auf St. Pauli. Weitere Auftritte für 2019 sind in Planung.