Bildschirmfoto 2018-04-26 um 12.15.24

Soundwalk 09: Am internationalen Tag gegen Lärm

Soundwalk am Internationalen Tag gegen Lärm Treffpunkt: 18:00 Uhr Vor der Spielbank Hamburg (Dammtordamm) Teilnahme: Spende Der Walk findet ab 6 Teilmehmern statt und ist auf maximal 20 begrenzt. Anmeldung bitte per Mail an:  manuel.schwiers@gmx.de Zum Anlass des 21. internationalen Tags gegen Lärm wandeln wir auf der “Wall of Sound“ und widmen uns der Geräuschvielfalt …

Weiterlesen
Bildschirmfoto 2018-03-31 um 21.15.57

Soundwalk 08: Lauschen & Rauschen entlang der Elbe

Dieser Soundwalk beginnt im Parc Fiction und führt uns über Hinterhöfe, kleine Gassen und Treppen zum Wasser und über die Dächer des Fischmarkts Richtung Westen zum Altona Balkon. Ein Spaziergang ins Tal der Tieffrequenzen und akustischen Schatten. Wir durchlaufen zahlreiche Klangräume mit einer Vielfalt an Klängen und Rauschen. Ein Soundwalk ist eine Hörexkursion, bei der …

Weiterlesen
Bildschirmfoto 2017-11-24 um 22.46.13

Soundwalk 06 – Lauschen & Rauschen im Wohlers Park

Der Wohlers Park ist ein beliebter Ort für eine kurze Flucht aus dem Großstadttrubel. Bis vor 40 Jahren lag hier der Friedhof der angrenzenden St. Johannis Kirche. Zwischen Ruhe und Frieden, Familiengruft und Grabsteinen sprüht es vor Leben: Ob Joggen, Yoga, Akrobatik, Grillen oder Chillen, der Park bietet im Sommer ein lebendiges Durcheinander von Klängen. …

Weiterlesen
Map 01

Soundwalk 05 – Lauschen & Rauschen am Grindel

“Hören ist eine Art von Berührung aus der Ferne, …“ sagt der Komponist R. Murray Schafer. Hiermit sind zunächst physisch Schallwellen gemeint die unser Trommelfell erreichen, aber auch die emotionale Wirkung von Klängen. Ausgehend dieser Aussage stößt man auf die weitverbreitete Annahme das wir von ungehörter Musik umgeben sind. Nada Brahma – Die Welt ist …

Weiterlesen
Bildschirmfoto 2017-10-04 um 22.48.59

Soundwalk 04 – Lauschen & Rauschen in Eppendorf

Ein Spaziergang durch Eppendorfs Klangfelder. Das einst idyllische Dorf ist heute urbaner Stadtraum, bekannt als beliebtes Wohnviertel für wohlhabende Familien mit ruhigen Hinterhöfen, Parks und Spielplätzen. Wie klingt das heutige Eppendorf? Kann man Naherholung hören? Dörfliche Idylle am Eppendorfer Marktplatz ? Kann man Wohlstand hören? Der Klang einer Landschaft, eines Ortes oder eines Raums informiert …

Weiterlesen
Bildschirmfoto 2017-08-20 um 17.01.14

Soundwalk 03 – Lauschen & Rauschen in der Neustadt

Ein Spaziergang durch die Klangräume der Neustadt. Rund um den Großneumarkt liegt ein ruhiges Wohnviertel mit kleinen Geschäften, Galerien, Cafés und Restaurants. Bekannt ist das KomponistenQuartier wo Brahms, Telemann und C.P.E Bach lebten. Frei nach dem “Empfindsamen Stil“ lauschen wir auf Fugen, Polyphonie und Variationen in unserer akustischen Umgebung. Plätze, Straßen und Hinterhöfe sind unsere …

Weiterlesen
Walk 15_07

Soundwalk 02: Lauschen & Rauschen rund um den Stephansplatz

Soundwalk 02 : Lauschen & Rauschen rund um  den Stephansplatz Sa. 15.07. I Dauer ca 2 Std. Der Stephansplatz ist ein Straßenzug und eine Kreuzung und zählte schon seit Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts zu einem der verkehrsreichsten Plätze in der Hamburger Innenstadt. Gleichzeitig gelangt man vom Stephansplatz aus in die Colonnaden und in die Parkanlage …

Weiterlesen
Bildschirmfoto 2017-06-21 um 00.15.25

Soundwalk 01: Vom Park Fiction zum Michel

Lauschen & Rauschen (Soundwalk im Rahmen des Blurred Edges Festival 2017) Sa. 10.06.2017 I Dauer 2,5 Stunden Kontakt zum Raum: Ein Spaziergang durch Hamburgs Klangfelder. Unser Weg führt uns von St.Pauli in die Altstadt. Der Soundwalk beginnt als aufmerksames Gehen und ungerichtetes Lauschen. Ein Eintauchen und Umherschweifen in unsere akustische Umgebung. Wir bewegen uns auf …

Weiterlesen